Einladung zur Schüler-Vernissage am Donnerstag, dem 09. Mai 2019, um 18.00 Uhr, in den Räumen der Stadtwerke Dillingen/Saar GmbH

“Farben sind eine Möglichkeit der Kommunikation ohne Worte”.

Das haben die Schülerinnen und Schüler der beiden Schulen, der „AWO Förderschule am Ökosee“ und der „Sophie-Scholl-Gemeinschaftsschule Dillingen“, in einer gemeinsamen Mal-AG festgestellt. Seit Jahren kooperieren sie zu wechselnden Themen und machen dabei viele wichtige Erfahrungen.

Mit viel Freude entstanden die verschiedensten, sehr individuellen Kunstwerke, entweder in Einzelarbeit oder als Gemeinschaftswerk. Die jungen Künstler/innen sind zwischen 13 und 18 Jahre alt. Ihnen wurden keine Themen vorgegeben und so ist mit Hilfe verschiedenster Techniken eine bunte Vielfalt von Bildern entstanden. Die Schüler/innen konnten ihrer Kreativität jederzeit freien Lauf lassen.

Die betreuenden Lehrerinnen Christine Luft und Marion Kuhn gaben nur gelegentlich Anregungen und Anleitungen. Die Namen für ihre Werke haben die Jugendlichen allesamt selbst überlegt.

Gerne unterstützen die Stadtwerke Dillingen/Saar GmbH diese Kreativität mit Keilrahmen und vielen bunten Farben. Doch das Beste an dieser Mal-AG ist, dass der Erlös vom Verkauf der Bilder den jeweiligen Förderkreisen der beiden Schulen zu Gute kommt.

Dies rundet das Projekt ab und soll viele Bürger/innen neugierig machen, bei dieser besonderen Vernissage dabei zu sein.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.