Erneut Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“ an Stadtwerke Dillingen

Ute Knerr von der Servicestelle „Arbeiten und Leben im Saarland“ hat am Montag, dem 19.08.2019, erneut das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“ an Kerstin Labouvie als Beauftragte für die Einhaltung des Gütesiegels sowie Arno Minn und Ulrich Fischer, Geschäftsführer der Stadtwerke Dillingen, überreicht. „Die Stadtwerke Dillingen setzen seit Jahren eine Reihe von Maßnahmen erfolgreich um“, lobte Ute Knerr bei der Siegel-Übergabe. So sind zum Beispiel individuelle Arbeitszeitmodelle je nach familiärer Situation variierbar. Es gibt ein Kontakthalteprogramm während der Elternzeit bzw. der Angehörigenpflege, einen Betreuungszuschuss für Kinder sowie ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

Das Gütesiegel wurde gemeinsam von IHK Saarland, Handwerkskammer des Saarlandes und Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie initiiert, um die Arbeitswelt im Saarland noch familienfreundlicher zu machen, Geleistetes zu honorieren und um zusätzliche Anreize für familienfreundliche Maßnahmen in Unternehmen und Behörden zu schaffen.